An den südlichen Ausläufern des "Tortengebirges" bildet der große "Krummsee" das geographische und politische Zentrum Elarans, an seinem Ufer liegt die Provinzhauptstadt "Naasenburg".
Von hier aus schwinden jedem Betrachter die Sinne, angesichts der herrlichen Aussicht auf das Tortengebirge, das sich im Wasser des Sees spiegelt. Außer natürlich, man guckt in die andere Richtung.

Wer von der unberührten Natur Elarans nicht überzeugt ist, kann im Süden der Provinz den Handelsmetropolen "Pura-Quadsch" und "St. Ali" einen Besuch abstatten oder auf der Insel "Syrok Minor" ein paar "Betreten Verboten"-Schilder des militärischen Sperrgebiets fotografieren.